INFOGRAFIK: DIE OLYMPISCHEN SPIELE – WETTSTREIT DER WIRTSCHAFT

Infografiken erleben zurzeit eine Art Renaissance. Gab es sie vor Jahren hauptsächlich in Schul- bzw. Sachbüchern oder journalistischen Publikationen, sind sie heute aus unseren Medien nicht mehr wegzudenken. Gerade in digitaler Form findet man sie immer öfter in sozialen Netzwerken und als Informationsmedium zu nahezu allen Themengebieten.

Nach dem Motto: »Ein Bild sagt mehr als tausend Worte« bieten sie eine einfache Übersicht zu teilweise besonders komplexen Inhalten. Mit Balken-, Säulen-, Kreis- und Kurvendiagrammen lassen sich Sachverhalte visuell ansprechend gestalten. Trotzdem bleiben Infografiken eine Herausforderung für jeden Designer.

Aus diesem Grund haben wir uns an den Wettbewerb des Unternehmens Gevestor gewagt und in dessen Auftrag, eine Infografik zu den Olympischen Spielen 2012 und deren wirtschaftlichen Hintergründen erstellt. Unsere Grafik gibt es hier und auf der Seite des Unternehmens www.gevestor.dezu sehen.

Solange der Wettbewerb läuft sind die Nutzer der Seite aufgerufen für die informativste der eingesandten Grafiken abzustimmen. Hierbei zählen die »Medien-Shares«, also die in sozialen Netzwerken geteilten Infografiken. Daher freuen wir uns natürlich über jedes »like« und jeden »tweet« bzw. über eure Stimme für unsere Infografik zu den Olympischen Spielen.

Übrigens sind Infografiken auch ein tolles Werbemedium. Hier werden Inhalte einfach und verständlich dargestellt, sie animieren zum Ansehen und lassen sich schnell viral verteilen. Vielleicht eignet sich eine Infografik ja auch für Ihr Unternehmen oder Produkt?
Sprechen Sie uns doch einfach an. Gerne beraten wir Sie zu Möglichkeiten für Ihr eigenes Vorhaben.

 

Wettstreit der Wirtschaft: Sandra Marchionna

 

INFOGRAFIK: DIE OLYMPISCHEN SPIELE - WETTSTREIT DER WIRTSCHAFTWERK13
032